2017 NOVELTY Slimline Moonphase Manufacture

2017 NOVELTY Slimline Moonphase Manufacture

Die Slimline Mondphasenmanufaktur beherbergt ein brandneues Manufakturwerk, das von Frederique Constant im eigenen Haus entworfen, produziert und montiert wird. Manufaktur Seit 2004 stellt Frederique Constant ihre eigenen Kaliber her, die vollständig im eigenen Haus entworfen, produziert und montiert werden. Dies war ein wichtiger Schritt, um unabhängiger zu werden und mehr Kontrolle über die Produktionslinie zu haben, die Qualität zu verbessern und die Produktlieferung zu beschleunigen. Im Mai 2017 kündigte die Marke die Erweiterung ihrer derzeitigen Manufaktur in Plan-les-Ouates an. Diese Entscheidung basierte auf dem alleinigen Zweck, dem wachsenden Interesse an den Uhrwerken der Manufaktur Rechnung zu tragen. Die hauseigenen Kaliber sind zu einem Markenzeichen von Frederique Constant geworden, und ihre treuen Anhänger schätzen jedes einzelne von ihnen. Daher überrascht es nicht, dass CEO Peter Stas beschloss, das derzeitige Gebäude zu erweitern, um die Produktionskapazitäten und die Arbeitskraft zu verdoppeln und so die immer hungrigere Fangemeinde zufrieden zu stellen. Die neue Manufaktur wird Frederique Constant in eine Zukunft voller Möglichkeiten führen, in eine neue Ära der Erforschung neuer technischer Innovationen, während gleichzeitig die schweizerische Exzellenz der Uhrmachertradition aufrechterhalten wird.
 


Das neue Uhrwerk FC-702 Die schlanke Mondphasenmanufaktur beherbergt das Manufakturwerk FC-702. Das jüngste Mitglied der Liste der 24 hauseigenen Kaliber basiert auf dem ikonischen Mondphasenwerk von Frederique Constant. Es wurde neu konstruiert, um die Mondphase und das Datum in zwei neue Zähler aufzuteilen, die beide über die Krone einstellbar sind. Das Uhrwerk zeigt die berühmten Perlage- und Genfer-Côtes-de-Genève-Dekorationen, die in allen hauseigenen Kalibern von Frederique Constant zu finden sind. Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung und die Uhrmacher der Marke brauchten zwei Jahre, um das Uhrwerk zu perfektionieren und auf den Markt zu bringen. 

 


Die Uhr Der Zeitmesser bietet zwei Zifferblattvarianten: silberfarben und schwarz und ist entweder in rosévergoldetem oder poliertem Edelstahl erhältlich. Das dreiteilige 38,8-mm-Gehäuse mit gewölbtem Saphirglas und durchsichtigem Gehäuseboden gibt den Blick frei auf das Innenleben des Kalibers FC-702 und bietet eine Gangreserve von 42 Stunden. Die beiden Zähler für die Mondphase und das Datum befinden sich bei drei bzw. neun Uhr. Das elegante, gewölbte Zifferblatt geht nahtlos in das Gehäuse mit handapplizierten Indexen und handpolierten Zeigern über. Das dunkelbraune oder schwarze Alligatorarmband vervollständigt den Look. Mit der Slimline Moonphase Manufaktur setzt Frederique Constant die Tradition der perfekten Verbindung von feiner Uhrmacherkunst und komplizierter Technik fort.
 

Read more

2017 NOVELTY - Slimline Moonphase Stars Manufacture<br> Timing in the Stars

2017 NEUHEIT - Slimline Moonphase Stars Manufacture

Zeitmessung in den Sternen

Highlife Tourbillon Perpetual Calendar Manufacture: Fine watchmaking revisited

Highlife Tourbillon Perpetual Calendar Manufacture: Haute Horlogerie im neuen Gewand

2017 NOVELTY Art Déco

2017 NOVELTY Art Déco