EIN NEUES NAUTISCHES ABENTEUER MIT FREDERIQUE CONSTANT & DEN LEGENDÄREN RIVA-BOOTEN

A NEW NAUTICAL ADVENTURE <br> WITH FREDERIQUE CONSTANT &amp; THE LEGENDARY RUNABOUT BOATS

Frederique Constant schlägt wieder einmal Wellen mit dem Stapellauf von zwei neuen Automatic Runabouts, einer italienischen nautischen Inspiration, die den Riva-Booten der 1920er Jahre Tribut zollt. Seit 2009 arbeitet Frederique Constant mit der Riva Historical Society zusammen: ein 1988 gegründeter Verein mit Sitz in Mailand, der sich der Erhaltung und Restaurierung der klassischen Riva-Boote widmet. Um diese Partnerschaft zu feiern, kreiert Frederique Constant jedes Jahr einen Runabout-Zeitmesser in limitierter Auflage, der von den zeitlosen Riva-Booten der 1920er Jahre inspiriert ist. Die handgefertigten Motorboote aus Holz nehmen Sie mit auf ein Abenteuer der italienischen dolce vita. Beide Marken teilen die gemeinsamen Werte von präziser Technik und zeitlos elegantem Design.
 



 


Seit ihrer ersten Einführung ist die automatische Sammlung von Runabout ein Erfolg. Frederique Constant fühlt sich geehrt, diese Zusammenarbeit fortzusetzen und zum Erhalt des Erbes dieser klassischen Yachten beizutragen. Die Modellreihe Runabout umfasst zwei neue Automatikmodelle: ein 42-mm-Edelstahl und ein rosévergoldetes Gehäuse. Die Gehäuse werden einer Polierbehandlung unterzogen, die an das glänzende Aussehen der Riva-Boote erinnert. Das marineblaue, durch ein gewölbtes Saphirglas geschützte Zifferblatt trägt das klassische Schuppenmuster von Frederique Constant mit einer zentralen Guillochierung, die das Zifferblatt aufbricht. Die arabischen Ziffern, Indexe und Zeiger sind mit einer Leuchtbehandlung versehen. Das letzte Detail auf dem Zifferblatt ist das Datumsfenster bei 6 Uhr mit einer Vergrößerungslinse. Am äusseren Rand des Zifferblatts werden die Minuten angezeigt. Beide Modelle werden von einem automatischen Kaliber FC-303 angetrieben. Das Schweizer Kaliber mit 26 Steinen, das 28'800 Mal pro Stunde schlägt, verfügt über eine Gangreserve von 38 Stunden; das Uhrwerk ist durch ein 100 Meter wasserdichtes Gehäuse geschützt, das perfekt für den Bootssport geeignet ist. Ein elegantes Detail ist der durchsichtige Saphirboden, der den Automatikmechanismus offenbart. Er ist durch die Gravur der Flagge der Riva Historical Society gekennzeichnet. Um das Aussehen dieser Uhren zu vervollständigen, trägt sie ein marineblaues Lederarmband mit weißen Nähten. Sowohl die Edelstahl- als auch die rosévergoldeten Runabout-Modelle sind exklusiv auf 2'888 Stück limitiert. Getreu ihrer Tradition wird jedes der Modelle in einer speziellen, limitierten Box mit einer hölzernen Miniaturnachbildung des Riva-Bootes geliefert. Eine Hommage an das ikonische Design der eleganten, röhrenden Sportboote aus den Zwanzigern.
 

Read more

RUNABOUT RHS CHRONOGRAPH AUTOMATIC

RUNABOUT RHS CHRONOGRAPH AUTOMATIC

Highlife Tourbillon Perpetual Calendar Manufacture: Fine watchmaking revisited

Highlife Tourbillon Perpetual Calendar Manufacture: Haute Horlogerie im neuen Gewand

The Highlife Perpetual Calendar Manufacture in 18-carat rose gold:  The exception that proves the rule

The Highlife Perpetual Calendar Manufacture in 18-carat rose gold: The exception that proves the rule