Frederique Constant introduces the new Slimline Auto Heart Beat

Frederique Constant introduces the new Slimline Auto Heart Beat

2016 bereichert und konsolidiert der Schweizer Uhrenhersteller Frederique Constant seine Slimline-Kollektion, die im Laufe der Jahre mit der neuen Slimline Auto Heart Beat zu einer Markenikone geworden ist. Die absolute Eleganz dieser drei brandneuen Modelle ist auf ihre reinen Linien und die Qualität des Designs zurückzuführen, eines der schlanksten Modelle von Frederique Constant. In der Tat sind diese neuen Zeitmesser mit ihrem 40 mm-Gehäuse, das in poliertem Edelstahl oder in einer luxuriösen Roségoldplattierung erhältlich ist, sichtbar männlich und werden am Handgelenk eines jeden Mannes stilvoll aussehen.


Eine lebhafte Mischung aus klassischem Zeitmesser und Innovation, zumal wir durch die Zifferblattöffnung bei 12' Uhr einen Blick auf den Lagersteine umfassenden Mechanismus werfen können. Das durch und durch klassische und traditionelle Design der Frederique Constant Uhren wird jedoch durch zahlreiche Details aufgewertet, die oft auch innovativ sind. Es war Frederique Constant, die 1994 die allererste Heart Beat-Uhr entwickelte, indem sie das mechanische Uhrwerk zeigte und damit einen Trend in der gesamten Uhrenindustrie auslöste. Als Ergebnis einer Stilübung und mit dem Fokus auf Minimalismus spiegelt die Slimline Auto Heart Beat eine Bewegung hin zum Wesentlichen wider. Diese neuen Zeitmesser sind mit spezifischen Codes versehen, die ihren einzigartigen Charakter und ihre extreme Einfachheit mit ihren dünnen, polierten Stabindexen sowie einem äußerst reinen Zifferblatt in Dunkelgrau oder Silber unterstreichen. Da die Frederique Constant Slimline Kollektion ein Synonym für dünne Modelle ist, beherbergt die Slimline Heart Beat das Kaliber FC-312, ein mechanisches Uhrwerk mit Handaufzug, das eines der schlanksten seiner Kategorie ist und die Funktionen Herzschlag, Stunden und Minuten antreibt. Dieses Werk schlägt mit einer Frequenz von 28.800 Halbschwingungen pro Stunde, verfügt über 25 Lagersteine und eine Gangreserve von 42 Stunden. Um die Uhr zu schützen, ist das Gehäuse bis 30 ATM wasserdicht. Schliesslich ist die Slimline Auto heart Beat mit einem zarten Band aus Alligatorleder geschmückt, entweder in Schwarz oder Braun, passend zur Farbe des Gehäuses.
 

Read more

Frederique Constant supports the Global Gift Gala  in London

Frederique Constant supports the Global Gift Gala in London

Highlife: The Next Generation of an Iconic Timepiece

Highlife: The Next Generation of an Iconic Timepiece

Aletta & Peter Stas, founders of Frederique Constant, awarded at the 2016 <br>“Talents du Luxe et de la Création” ceremony

Aletta & Peter Stas, Gründer von Frederique Constant, ausgezeichnet auf der Feier "Talents du Luxe et de la Création" 2016