Frederique Constant enthüllt eine neue sportlich-schicke Version seines Yacht Timer Regatta Countdown

Frederique Constant unveils a new sport-chic edition of its <br>Yacht Timer Regatta Countdown

Der Yacht Timer Regatta Countdown, eine Signatur von Frederique Constant, kehrte 2019 in die Uhrenszene zurück. Bereits 1997 wurde sie auf Betreiben ihres Mitbegründers Peter Stas, der selbst eine Leidenschaft für das Segeln und die offene See hat, in die Kollektionen der Maison aufgenommen. Ein neuer Ansatz für das Segeln in der Uhrmacherei Frederique Constant's Yacht Timer Regatta Countdown bietet eine technische Komplikation, die bei Yacht- und Regattaliebhabern beliebt ist: den Countdown zum Start der Regatta. Ihr klassisch stilvoller neuer Look ist der Inbegriff von luxuriösem Sportchic, der sowohl für Regatten als auch für entspannte Pontonzeiten konzipiert wurde. Der neue Yacht Timer Regatta Countdown ist in einem eleganten 42-mm-Gehäuse aus poliertem Edelstahl untergebracht und präsentiert sich mit einem anthrazitgrauen Zifferblatt, das mit der Farbharmonie spielt. Inspiriert von den atemberaubendsten Beispielen der traditionellen Luxusuhrmacherei, ist dieses neue Zifferblatt mit einem guillochierten Dekor versehen. Dieses uralte Finish verleiht dem Licht ein regelmäßiges Muster, in dem es tanzen, sich ausdehnen und reflektiert werden kann, wie Wellen und Schwellungen, die je nach Betrachtungswinkel ein ständig wechselndes Erscheinungsbild zeigen. Um diese elegante Symphonie von Tönen zu ergänzen, wird diese neue Version mit einem passenden Edelstahlband geliefert, das aus abwechselnd polierten und satinierten Gliedern besteht und mit einer Faltschließe befestigt wird. Im Inneren des Gehäuses befindet sich das automatische Kaliber FC-380. Es schlägt mit einer Frequenz von 28 800 vph, hat eine Gangreserve von 48 Stunden und ist garantiert wasserdicht bis 10 ATM (100 Meter). Einfallsreichtum und Schlichtheit Das Zifferblatt ist mit breiten Stunden- und Minutenzeigern geschmückt, die durch eine Leuchtbehandlung hervorgehoben und durch einen orangefarbenen Zeiger ergänzt werden, der den sportlichen Look unterstreicht. Bei 12 Uhr befindet er sich genau in der Mitte eines leuchtenden Stundenzeigers mit doppeltem Index. Unter letzterem befinden sich die fünf Öffnungen, die die zentrale Komplikation des Yacht Timer Regatta Countdown bilden: den Countdown. Oben auf dem Zifferblatt steht jeder Punkt für 1 Minute. Ein Druck auf den oberen Knopf startet den ersten Countdown, wobei sich alle Punkte nach und nach von grau nach weiss drehen. Wenn alle 5 Punkte weiss sind, sind 5 Minuten vergangen. Der zweite Countdown, die letzten 5 Minuten vor dem Startsignal, beginnt dann automatisch. Diesmal werden die 5 Punkte nach und nach orangefarben. Wenn der fünfte und letzte Punkt orangefarben geworden ist und der Sekundenzeiger auf 12 Uhr steht, ist die Regatta offiziell im Gange. Entsprechend seiner Positionierung kostet der neue Yacht Timer Regatta Countdown das Gleiche wie das bereits in der Sammlung befindliche zweifarbige Modell: 3.495 € (unverbindliche Preisempfehlung). Erhältlich mit einem Kautschukband ohne Aufpreis für ein noch sportlicheres Aussehen.

Read more

Classics Quartz Ladies<br> Four new versions on a whole new level

Classics Quartz Ladies

Vier neue Versionen auf einem ganz neuen Level

A NEW NAUTICAL ADVENTURE <br> WITH FREDERIQUE CONSTANT &amp; THE LEGENDARY RUNABOUT BOATS

EIN NEUES NAUTISCHES ABENTEUER MIT FREDERIQUE CONSTANT & DEN LEGENDÄREN RIVA-BOOTEN

Frederique Constant gives its <br>Vintage Rally Healey Automatic an outing

Frederique Constant führt seine neue Version der Vintage-Rally Healey Automatic aus