Highlife Ladies Automatic: Eine Kollektion aus Gold!

Highlife Ladies Automatic : A golden collection!
Die Highlife-Kollektion von Frederique Constant richtet sich entschieden auf den Moment aus. Sie nimmt die Charakteristiken ihrer Zeit an, macht sich die aktuellen Trends zu eigen, bleibt schick und frech zugleich. In diesem Sinne bieten neuen Kreationen der Highlife Ladies Automatic, die 2022 vorgestellt werden, zwei funkelnde 34-mm-Versionen mit Gelbgoldauflage - die erste ist vollständig vergoldet, während die zweite, zweifarbige, sich mit Stahl abwechselt. Letztere sind mit dem ikonischen integrierten und austauschbaren Armband der Kollektion ausgestattet und werden zusätzlich mit einem weißen Kautschukband geliefert.

Die erstmals 1999 erschienene Kollektion Highlife hat die Geschichte von Frederique Constant geprägt. 2020 wieder ins Rampenlicht zurückkehrt ist sie moderner denn je! Nach mehreren urbanen, sportlichen, mit Diamanten besetzten oder wagemutigen Variationen beginnt Frederique Constant das Jahr 2022 mit zwei neuen Vorschlägen, die auf Glamour-Chic setzen.

Die edelste der Highlife Ladies Automatic

Diamanten währen ewig, aber Gold auch! Gelbgold wurde einst von seinen roten oder rosafarbenen Variationen in den Schatten gestellt und ist nun wieder auf dem Vormarsch. Es wird für seine Authentizität, seinen natürlichen Glanz und seine Reinheit geschätzt und setzt sich erneut als zeitloser Klassiker durch. Gelbgold verleiht dem Hals, Ohr, Finger, aber auch dem Handgelenk Wärme und Glanz.

Die neue Highlife Ladies Automatic wurde von Frederique Constant aus der Kombination dieser beiden Evergreens, Gelbgold und Diamanten, zusammengestellt. Das 34 mm große Gehäuse ist vollständig mit Gelbgold beschichtet, ebenso wie das Armband, die Indizes sowie die Zeiger. Letztere kreisen über acht Indizes aus echtem Diamant, und ergänzt werden sie durch ein Datumsfenster bei 3 Uhr, dessen Umrandung ebenfalls vergoldet ist. Um die reiche Palette an Reflexen, die Gelbgold bietet, noch besser zur Geltung zu bringen, setzte Frederique Constant auf ein breites Spektrum an Veredelungen, bei denen sich matte und polierte Oberflächen abwechseln. Dies gilt auch für die Lünette, die vollständig hochglanzpoliert ist, um die Harmonie ihres perfekten Kreises zu unterstreichen. Auch im Herzen des Zifferblatts spiegelt sich dies wider – einerseits mit dem eingravierten Globus, der ästhetischen Signatur der Kollektion Highlife, und andererseits mit dem Fassungsring jedes einzelnen Diamanten, dessen Glanz sich dort in unendlicher Reinheit zeigt.

Das zart gewölbte Gehäuse ist satiniert und passt sich jeder Linie des Highlife-Designs an, bis hin zum Rand der Gehäusewandung, von wo aus sich ein vollständig vergoldetes Armband entfaltet. Zwei satinierte Glieder wechseln sich mit einem polierten Mittelglied ab – eine bemerkenswerte Feinarbeit, welche die Liebe der Manufaktur Frederique Constant für die Genfer Handwerkskunst, deren würdige Vertreterin sie ist, beweist.

Dieses schicke Armband wird durch ein zweites Armband (im Lieferumfang enthalten) aus weißem Kautschuk und einer vergoldeten Dornschließe ergänzt. So kann Ihre Uhr im Handumdrehen und ohne Werkzeug vom Red-Carpet-Look in einen urbanen Look verwandelt werden!

Mix & Match: das Duo aus Gold und Silber

Parallel dazu erhält die Highlife Ladies Automatic eine zweite Variation. Gold oder Silber, warum sich entscheiden? Das Modell bietet beides, basierend auf einem einfachen Prinzip: Alle Oberflächen, die zuvor vergoldet waren, sind nun aus Edelstahl. Der restliche Teil bleibt in hochglanzpoliertem Gelbgoldplaqué. Das Ergebnis ist ein wunderschönes Wechselspiel von Farbtönen, Metallen, Oberflächen und Reflexen. Dieses Modell setzt also nicht auf sanfte Harmonie, sondern wagt den starken Kontrast, die Komplementarität. Der rohe, moderne Edelstahl, der an die Architektur großer Metropolen erinnert, spielt mit dem hochglanzpolierten, schillernden, strahlenden Gold, das jede noch so kleine Reflexion spiegelt. Ein subtiles, spielerisches und poetisches Spiel der Gegensätze für Frauen, die sich mit ihrem starken Charakter nicht zwischen Tradition und Moderne, zwischen Abendkleidung und Jeanshemd entscheiden wollen.

Wie ihr vollständig mit Gelbgold beschichtetes Pendant wird auch diese Neuheit mit einem Kautschukarmband angeboten. Damit kann entweder der moderne, urbane Geist des Edelstahls verstärkt oder das Gleichgewicht mit dem hellen, glänzenden und strahlenden Gelbgold hergestellt werden. Für diese beiden Prestigemodelle wählte Frederique Constant ein Automatikkaliber mit 38 Stunden Gangreserve, das durch einen offenen Boden sichtbar ist.

Read more

Classics Heart Beat Automatic & Classics Index Automatic: Classicism in its pure form

Classics Heart Beat Automatic & Classics Index Automatic: Stil in vollendeter Form

Classics Heart Beat Moonphase Date: Frédérique Constant refines its iconic design

Classics Heart Beat Moonphase Date: Frederique Constant perfektioniert das ikonische Design der Marke

Classics Worldtimer Manufacture: 10 years of travel embodying the history of Frederique Constant

Classics Worldtimer Manufacture: 10 Jahre auf Reisen – eine Geschichte von Frédérique Constant