NEUEN VINTAGE RALLY CHRONOGRAPHEN IN LIMITIERTER AUFLAGE

FREDERIQUE CONSTANT FEIERT DIE AUTOMOBILE VON AUSTIN HEALEY MIT DEM NEUEN VINTAGE RALLY CHRONOGRAPHEN IN LIMITIERTER AUFLAGE  

Die eleganten Kurven dieser Neuheiten wurden von der Ästhetik klassischer Automobile inspiriert und bilden den perfekten Schnittpunkt zwischen der Welt der Automobile und der Uhrmacherkunst. Im Einklang mit der Leistung der Automobile von Austin Healey lanciert Frederique Constant jedes Jahr limitierte „Vintage Rally“ Zeitmesser, die von der Leidenschaft des Hauses für den Rennsport inspiriert sind. Dieses gemeinsame Projekt feiert die lange, vierzehnjährige Partnerschaft zweier angesehener Marken, die Handwerkskunst und höchste Präzision zu ihren wichtigsten Werten zählen. Die Neuheiten verkörpern die Verbindung zwischen zeitlosem, uhrmacherischem Savoir-faire und dem Know-how der Automobiltechnik.Der Zeitmesser spiegelt die gemeinsamen Werte wider: die Leidenschaft für den Rennsport und ausgezeichnete Leistungskraft.

Frederique_Constant_FC-397HGR5B6_PR_1
Frederique_Constant_FC-397HSG5B6_PR_1

Seit 2004 tritt Frederique Constant weltweit als Sponsor für Oldtimerrallyes auf und übernahm dabei häufig die Rolle des offiziellen Zeitnehmers für weltbekannte Events zur Feier klassischer Automobile. Frederique Constant freut sich, den European HealeyClub auch im Jahr 2018 wieder als offizieller Gold-Sponsor für das 5. European Healey Meeting unterstützen zu dürfen. Das Event findet im Schwarzwald in Deutschland statt, einer abwechslungsreichen Gegend für den Motor-und Rennsport. Die Teilnehmer des EHM 2018 werden während eines Gala-Events eine Präsentation der Kollektion zu sehen bekommen.Der Schweizer Austin Healey Club traf sich diesen Monat in Yverdon-les-Bains. Anlässlich dieses Treffens wurde ein Freundschaftsrennen rund um den Stadtsee organisiert, an dem über sechzig Automobile teilnahmen. Im Juli wird der französische Healey Club an der Rallye „Le Mans Classic“ 2018 teilnehmen. Das Team besteht aus dem Austin Healey 3000 MK II 54 FAC von Jetze Visser und den Fahrern Jan Lammers und Jaap Sinke.

In jedem der drei neuen Modelle ist die DNA der ikonischen britischen Automobile aus den 1960er-Jahren erkennbar und bildet eine Hommage an deren klassisches Design.Der Zeitmesser mit einem Durchmesser von 42 mm, der genug Raum für ausgezeichnete Ablesbarkeit bietet, erscheint als Edelstahlausführung oder mit einem roségoldplattierten Gehäuse. Die Verwendung von Edelstahl sorgt für hervorragende Werte und Eigenschaften in Bezug auf Gewicht und Robustheit. Das gewölbte Saphirglas über dem Zifferblatt ist stoß-und
kratzresistent, was es zum idealen Material für die verschiedenen Belastungen beim Rennsport macht. Dank seiner Wasserdichtigkeit von 50 Meterbewährt sich der Zeitmesser auch optimal im Freien.

Frederique_Constant_FC-397HN5B4_Details_3
Frederique_Constant_FC-397HN5B4_Details_1

Das Zifferblatt zeigt sich entweder in Grün mit weißen Zählern, in Silber mit grauen Zählern oder in Marineblau mit weißen Zählern. Die Zeiger und die arabischen Ziffern auf dem Zifferblatt wurden mit Leuchtmasse behandelt und ermöglichen so intuitives Ablesen sowohl am Tag als auch in der Nacht. Das Healey-Logo ist bei 6 Uhr zu sehen und das Sekundenfenster erscheint bei 9 Uhr.