Manufacture Visits OLD

MANUFAKTUR BESUCH
 



 



 


WIE WERDEN DIE BESUCHE ORGANISIERT? Die Besuche dauern etwa anderthalb Stunden und können bis zu 15 Erwachsene umfassen, die die grossartige Gelegenheit haben werden, das Talent der Schweizer Uhrmacher in Aktion zu erleben und alle verborgenen Nischen unserer Einrichtungen zu besuchen. Von der Konzeption bis zur Endphase der Montage werden Sie begreifen, wie eine Uhrenmanufaktur funktioniert und schöne Zeitmesser zum Leben erweckt. WAS WERDEN SIE AUS DIESEM BESUCH LERNEN? Sie werden ein besseres Verständnis dafür bekommen, wie eine familiengeführte Uhrenmanufaktur in der Swiss Made Uhrenindustrie organisiert ist und im Wettbewerb steht. Sie werden ein besseres Verständnis dafür bekommen, wie handmontierte Uhren konzipiert, produziert und dann in einer der effizientesten schlanken Lieferketten der Uhrenindustrie montiert werden. Dadurch werden Sie in der Lage sein, sich mit den Werten zu identifizieren, die eine Marke wie Frederique Constant nicht nur in ihren Produkten und in der Kommunikation umsetzt, sondern vor allem mit ihren engsten Mitarbeitern: ihren Mitarbeitern.