Classics Carrée Automatic

ACCESSIBLE LUXURY

FC-310MC4S36
 

USD 1,295

Entwickelt und produziert in unserer Schweizer Manufaktur
2 Jahre Garantie inklusive

Facebook Twitter Google Plus Pinterest Tumblr Linkedin

FC-310MC4S36

BEWEGUNG

FC-310 caliber, automatic movement. Colimaçon decoration on the movement. 38-hour power reserve, 26 jewels, 28'800 alt/h.

Gehäuse

Polished stainless steel 2-parts case. Diameter of 30.4mm x 33.3 mm. Convex sapphire crystal. See-through case back. Water-resistant to 3 ATM.

Zifferblatt

Silver-colored dial, guilloché decoration and printed black Roman numerals. Heartbeat opening at 12 o’clock. Hand-polished black hands.

Armband

Black leather strap.
Classics Carrée Automatic (FC-310MC4S36)

Frederique Constant lässt mit einem Zeitmesser mit Retro-Inspiration die klassische quadratische Form wieder aufleben.

Die Goldenen Zwanziger

Während quadratische Uhren in den 1920er-Jahren bei den Damen besonders populär waren, begannen die Herren in jener Zeit, von ihren runden Taschenuhren auf Armbanduhren umzusteigen. Die Uhrmacher fertigten vermehrt quadratische Gehäuse, um mit althergebrachten Konventionen zu brechen. Doch auch aus praktischen Gründen bot sich die quadratische Form an, denn ein quadratisches Gehäuse ließ sich leicht mit dem Lederarmband verbinden. Die Trendsetter der damaligen Zeit bemerkten dies, und so wurde die innovative Gehäuseform bald schon modern.

FC-310MC4S34

Die quadratische Form heute

Heute sind die einst so modischen quadratischen Uhren eine Kategorie unter vielen wie den klassischen, den Sport-, Taucher-, Rennfahrer- oder Fliegeruhren. Mit ihrer klassischen Linienführung und unverkennbaren Form sind sie zum Vintage-Accessoire für einen exklusiven Kreis von Liebhabern geworden. Dies ändert Frederique Constant nun mit der neuen Classic Carrée Automatic. Der elegante 1920er-Retrolook entspricht auf perfekte Weise der Philosophie der Marke und ruft Erinnerungen an unglaublich glanzvolle gesellschaftliche Anlässe wach.

FC-310MC4S36

Die Carrée Automatic

Die Classic Carrée Automatic erscheint in zwei Varianten mit roségoldplattiertem und poliertem oder ausschließlich poliertem Edelstahlgehäuse. Das silberfarbene Zifferblatt zeichnet sich durch die berühmte „Heartbeat“-Öffnung bei 12 Uhr aus, für die Frederique Constant so bekannt ist und die den Blick auf das schlagende Herz des Kalibers FC-310 freigibt. Neben einer kunstvollen Guillochierung ist das Zifferblatt mit eleganten schwarzen römischen Ziffern, die am äußeren Rand aufgedruckt sind, und Breguet-Zeigern versehen, die sich anmutig über der Oberfläche drehen. Durch den durchsichtigen Gehäuseboden ist das Automatikwerk mit Wendelschliff zu sehen. Komplettiert werden die Uhren durch ein schwarzes oder dunkelbraunes Lederarmband.

Duo FC-310MC4S34_2000x1000

Related products

  • USD 650
     
    CLASSICS QUARTZ FC-225GT5B6
  • USD 750
     
    CLASSICS QUARTZ FC-225ST5B5
  • USD 750
     
    CLASSICS QUARTZ FC-259ST5B6