Flyback Chronograph Manufacture

IN-HOUSE MOVEMENTS

FC-760DG4H4

$ 4,295

Entwickelt und produziert in unserer Schweizer Manufaktur
2 Jahre Garantie inklusive

DIE NÄCHSTE VERKAUFSSTELLE FINDEN

Facebook Twitter Google Plus Pinterest Tumblr Linkedin

FC-760DG4H4

BEWEGUNG

FC-760 Manufacture caliber, automatic, Flyback chronograph with date adjustable by crown. Perlage & Circular Côtes de Genève decoration on the movement 32 jewels, 38 hours power reserve, 28’800 vph

Gehäuse

Rose gold plated polished and satined stainless steel 3-parts case. Diameter of 42 mm Glass Box, sapphire crystal See-through case back. Water-resistant to 5 ATM.

Zifferblatt

Dark Grey dial with applied rose gold indexes. Hand polished rose gold plated hands. Date at 6 o’clock

Armband

Brown alligator strap
Flyback Chronograph Manufacture (FC-760DG4H4)

Der Frédérique Constant Flyback Chronograph Manufacture ist ein wahres Wunderwerk. Er wurde im eigenen Hause über einen Zeitraum von sechs Jahren von Grund auf neu entwickelt, und die einzelnen Bauteile wurden intern gefertigt und zusammengesetzt. Noch entscheidender jedoch ist, dass Frédérique Constant seine Uhren mit diesem Manufaktur-Flyback-Chronographenwerk zu einem Verkaufspreis von 3.695 Euro anbietet. Ja, es ist möglich: ein Manufaktur-Flyback-Chronograph für weniger als 4.000 Euro.

flybackchrono-movement

Flyback-Chronographenfunktion

Das Kaliber FC-760 ist von den Flyback-Chronographen der 1930er-Jahre und dem Wunsch inspiriert, über die normale Chronographenkonstruktion hinauszugehen. Die klassische Chronographenfunktion dient als Stoppuhr, mithilfe derer sich ein bestimmtes Zeitintervall messen lässt. Bei einer Flyback-Funktion muss der Nutzer den Chronographen nicht jedes Mal, wenn er eine neue Messung starten möchte, erst in einem getrennten Vorgang auf null zurückstellen. Stattdessen kann der Chronographenzeiger mit einer einzigen Betätigung eines Drückers gestoppt, auf null zurückgestellt und erneut gestartet werden. Diese Funktion ist bei der Messung von aufeinanderfolgenden Ereignissen etwa bei Rennen von zentraler Bedeutung.

square-02-flyback-chronograph

Patentiertes Sternrad

Ein unverkennbares Merkmal hochwertiger Chronographen ist das Säulenrad, das drehbar auf Lagern montiert ist und für das Starten, Stoppen und Nullstellen des Chronographen benötigt wird. Bei herkömmlichen Chronographenmechanismen besitzt dieses Bauteil mehrere Säulen. Das Kaliber FC-760 hingegen besitzt kein Standard-Säulenrad, sondern ein sternförmiges. Gemeinsam mit dem Schalthebel, der über den Start-/Stopp-Drücker bewegt wird, ist dieses Bauteil für die außergewöhnlich reibungslose Funktion des Mechanismus verantwortlich.

flybackchrono-drawing

Kluge Entwicklung

Das Team aus Uhrenexperten bei Frédérique Constant hat unermüdlich gearbeitet, um das Streben des Uhrenherstellers nach immer neuen Innovationen mit der Einführung einer der anspruchsvollsten uhrmacherischen Komplikationen auf eine neue Ebene zu erheben. Der hohe Schwierigkeitsgrad ist durch die spezifischen Fachkenntnisse, die für die Fertigung benötigt werden, und den Bedarf an qualifizierten Uhrmachern für die Montage bedingt. Nach einem langen Prozess, der die Erstellung von Skizzen, die Konzeption, den Bau von Prototypen und schließlich des fertigen Zeitmessers umfasste, überwanden sie sämtliche Hindernisse, die die Geometrie, die einwirkenden Kräfte und die notwendigen akribischen Feinabstimmungen an sie gestellt hatten. Das Ergebnis ist das neue Manufakturkaliber FC-760, das sich durch eine große Zuverlässigkeit auszeichnet.

Die direkte „lineare“ Flyback-Funktion

Wird der Drücker nur einmal betätigt, startet die Zeitmessung wieder von null. In diesem Fall sorgen der Drücker bei 4 Uhr und der dazugehörige Mechanismus dafür, dass schnell hintereinander drei verschiedene Vorgänge in Gang gesetzt werden: Als Erstes wird die Kupplung ausgeklinkt; als Zweites wird der Chronograph mithilfe des Herzhebels, dessen geneigte Oberflächen die beiden Nullstellherzen in Drehung versetzen, sodass sich die Zeiger wieder vertikal ausrichten, auf null zurückgestellt; und als Drittes wird die Kupplung erneut in Eingriff gebracht, sobald der Drücker losgelassen wird. Die hochkomplexe Bewegungssequenz verläuft direkt vom Drücker zum Kupplungshebel. Diese augenblickliche Art der Flyback-Funktion ist ein weiteres Beispiel für die einzigartige Konstruktion des neuen Kalibers FC-760.

square-03-flyback-chronograph

Charakteristisches Frédérique-Constant-Design

Der Frédérique Constant Flyback Chronograph Manufacture besitzt jene charakteristischen Züge, die eine Frédérique Constant so unverkennbar machen. Das Modell erscheint in zwei Hauptversionen. Die eine zeichnet sich im Wesentlichen durch ein lässiges Erscheinungsbild mit silbernem oder dunkelgrauem schlichtem Zifferblatt aus. Die andere Version wirkt klassischer und besitzt ein silbernes Zifferblatt mit eleganter „Clou-de-Paris“-Guillochierung, schwarzen aufgedruckten römischen Ziffern und Breguet-Zeigern. Beide Ausführungen sind in Edelstahl oder in roségoldplattiertem Edelstahl erhältlich. Bei 3, 6 und 9 Uhr sind ein 30-Minuten-Zähler, ein Zeigerdatum sowie eine kleine Sekunde angeordnet.

Related products

  • $ 4,295
    Flyback Chronograph Manufacture FC-760DG4H4
  • $ 3,995
    Flyback Chronograph Manufacture FC-760DG4H6
  • In-House Movement

    This watch features the FC-760 – Mechanical self-winding movement which is 30 mm large and 7.9 mm thick. This movement is made of 233 parts and 32 jewels and runs at 28800 alt/h (4 Hz). This caliber displays Hours, minutes, seconds, date, chronograph and features a Flyback Chronograph.